August-Exkursion: Auf den Spuren der Insekten und Vögel rund um die Kiesgruben von Remerschen

Chargement de la carte…

Date/Heure
25/08/2018
14:30 - 17:30

Lieu de l'activité / du RV
Biodiversum

Sauvegarder dans votre calendrier
Outlook | iCalendar | Google Calendar

Categories


August-Exkursion: Spannende Einblicke in die Insekten- und Vogelwelt des Feuchtgebietes „Haff Réimech“ 

Wir laden Sie herzlich zur diesjährigen August-Exkursion der SNL ein! Es geht zu den Baggerweihern bei Remerschen – eines der größten und bedeutestensten Feuchtgebiete Luxemburgs.

Haff Réimech. Foto: Zoltischka & Schommer, 2013. Aus Zoltischka (2013): Naturschutzgebiete in Luxemburg.

Das etwa 100 ha große Naturschutzgebiet „Haff Réimech“ bietet mit seinen wassergefüllten Kies- und Sandgruben und zum Teil trockenfallenden Kiesflächen einer großen Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten Lebensraum, darunter auch vielen seltenen Arten. Neben zahlreichen Vogelarten, finden sich hier Amphibien, Reptilien und eine Fülle an Insekten.

 

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche nach den kleinen Lebewesen, wie den Wildbienen, Libellen, Schmetterlingen, Spinnen, Käfern und Gallen! Wir beobachten auch die Vögel, die dort im Gebiet brüten oder nur Zwischenlanden und eine Rast einlegen. Unter den Brutvögeln sind z. B. der Haubentaucher und die Zwergdommel hervorzuheben.

 → Einladung und Programm PDF [235 Kb]

 

Exkursionsleitung: Liliane Burton, Ed Melchior, Marcel Hellers (Vorstandsmitglied SNL) & Raoul Gerend (Vorstandsmitglied SNL)

Treffpunkt: vor dem Centre nature et forêt Biodiversum, in Remerschen (5, Bréicherwee)

Anmeldung bis: 19. August 2018 per Mail an