Science Festival 2017

Chargement de la carte…

Date/Heure
10/11/2017 - 11/11/2017
10:00 - 18:00

Lieu de l'activité / du RV
Musée national d'histoire naturelle

Sauvegarder dans votre calendrier
Outlook | iCalendar | Google Calendar

Categories


Spannendes über Käfer, Falter, Pilze & Pflanzen!

Mittels Präparaten werden Tier- und Pflanzengruppen vorgestellt. Dann heißt es: Beobachten und staunen! Unter dem Mikroskop könnt ihr Lebewesen untersuchen und so Merkmale der Arten kennenlernen und euch ihre Lebensweisen erklären lassen. Entdeckt, wie spannend und faszinierend die Natur ist!

Die SNL hat am 10. und 11. November 2017 im Eingangsbereich des Nationalmuseums für Naturgeschichte ihren Stand rund um die Vielfalt der Natur.

Mittels Präparaten aus Sammlungen und Herbarien werden die unterschiedlichen Tier- und Pflanzengruppen vorgestellt. Kinder wie Erwachsene können unter Mikroskopen und/oder Binokularen Lebewesen bestaunen und lernen so einige Merkmale der Arten und ihre Lebensräume kennen. Wie und wo leben diese Arten, wie sind sie an ihre Lebensräume angepasst, wie häufig sind sie, was macht sie so besonders ? … sind dabei nur einige Fragen, die thematisiert werden. Auch werden Methoden zur Bestimmung einzelner Arten vorgestellt und dazu Infomaterial bereitgestellt (z. B. zur Anlage eines Herbars) sowie Tipps für Bestimmungsbücher gegeben.
Die Arbeitsgruppen der SNL stellen ihre Arbeitsbereiche und die jeweiligen Artengruppen vor und möchten damit Kinder, Jugendliche und Erwachsene für diese interessieren. Sie können entdecken, was die Natur zu bieten hat, wie spannend und faszinierend die Natur mit ihren Lebewesen ist.

Weitere Informationen finden Sie hier [PDF 585 Kb]

 

Baris cuprirostris, 18 mm. Foto: C. Braunert.

Schmetterlings-Sammlung. Foto: M. Hellers.

Wiesen-Salbei – Einzelblüte. Foto: S. Schneider.