Management und Renaturierung von Heiden in Zeiten globalen Wandels

Chargement de la carte…

Date/Heure
20/09/2016
09:00 - 15:30

Lieu de l'activité / du RV
SICONA

Sauvegarder dans votre calendrier
Outlook | iCalendar | Google Calendar

Categories


Heiden zählen zu den ältesten Kulturlandschaften Europas. Sie sind EU-weit besonders geschützte Lebensräume und beherbergen eine große Vielfalt an Arten, welche für bodensaure Standorte charakteristisch sind. Alle Länder der EU haben sich – gemäß FFHRichtlinie – zum Schutz und zur Pflege der heute noch erhaltenen Heidegebiete  verpflichtet. Gleichwohl ist es oftmals schwierig, Heiden unter sich ändernden Klimabedingungen und unter hohen Einträgen an Stickstoff langfristig zu erhalten.

Kernthema ist, welche Möglichkeiten und Grenzen der Pflege und Renaturierung von Heiden unter sich heute rasch ändernden Umweltbedingungen bestehen.

Referenten:

  • Prof. Dr. Werner Härdtle
  • Dr. Simone Schneider
  • Claire Wolff

Einladung und Programm [PDF 1.1 MB]

Organisation: SICONA in Zusammenarbeit mit SNL, MNHNL und MDDI – Umweltabteilung.